KontaktKontakt
deutschenglischfranzösischchinesischjapanisch
Berufsorientierung mit Brief und Siegel

Berufsorientierung mit Brief und Siegel

Die erfolgreiche Kooperation zwischen STOCKO und der Städtischen Realschule Schleiden beschreitet nach fünf Jahren nun einen offiziellen Weg. Im Hellenthaler Werk wurden bei einer Feierstunde die Unterschriften unter einen gemeinsamen Vertrag gesetzt.

STOCKO setzt auf gute Verbindungen – auch bei den Kontakten zum Nachwuchs in der heimischen Region. So besteht beispielsweise mit der Städtischen Realschule Schleiden schon seit längerem eine regelmäßige Zusammenarbeit hinsichtlich Wissensvermittlung und praxisorientierter Einsichten in das bevorstehende Berufsleben.

Nach einer „langjährigen wilden Ehe“, wie es Landrat Günter Rosenke scherzhaft bezeichnete, wurde diese Zusammenarbeit am 23. Januar in das KURS-Netzwerk integriert, einer Bildungsinitiative der IHK Aachen und der Bezirksregierung Köln. KURS steht für „Kooperation Unternehmen der Region und Schule“ und hat es sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen und benachbarte Schulen in Form von Lernpartnerschaften zusammenzuführen.

Eine Erfolgsgeschichte für beide Seiten: Die Schule fördert auf diese Weise die Berufsorientierung ihrer Schüler und ermöglicht es ihnen, einen guten Einblick in die wirtschaftlichen Abläufe eines Unternehmens zu bekommen. Verschiedene Ausbildungsfelder werden vorgestellt, Bewerbungstipps gegeben sowie unter Anleitung kleinere Projekte in der Ausbildungswerkstätte durchgeführt. STOCKO wiederum kann bereits vor der Bewerbungsphase potenzielle Berufsanfänger kennen lernen und mit Offenheit für sich und sein positives Betriebsklima werben.

Artikel aus dem Schleidener Wochenspiegel vom 30.01.2019: ➤ lesen

▲ top    |    © 2019 by STOCKO CONTACT