KontaktKontakt
deutschenglischfranzösischchinesischjapanisch
Umbau der alten Logistikhalle bei STOCKO France

Das Grundgerüst für die neue Veredelungsstraße steht bereits

Umbau der alten Logistikhalle bei STOCKO France

Zu den umfangreichen Sanierungsarbeiten gehört auch ein neuer Hallenboden

Umbau der alten Logistikhalle bei STOCKO France

Neue Verzinnungsanlage geht Ende 2018 in Betrieb.

Nach Abschluss umfangreicher Baumaßnahmen und einer Kernsanierung von 3.500 m² Fläche konnte unser Fertigungslager in Andlau in ein damit deutlich größeres Gebäude umziehen.

Im Gegenzug wird die bis dahin genutzte Logistikhalle nun vollständig umgebaut, unter anderem ein komplett neuer Hallenboden verlegt. Die Fertigstellung der Halle ist bis Ende des Jahres geplant.

Nachdem in Andlau bereits 2017 eine neue Vernickelungsanlage in Betrieb genommen wurde, werden mit dem neuen Hallenumbau nun die Voraussetzungen für eine weitere Veredelungsstraße geschaffen, dieses Mal zur Verzinnung von Crimpkontakten in Bandform. Im vierten Quartal 2018 soll sie in Betrieb gehen. Die neue Anlage ist mit ihren umfangreichen Umbauarbeiten eine Investition im mittleren einstelligen Millionenbereich. Dabei müssen alle gesetzlichen und Umweltauflagen penibel eingehalten werden, was bei Anlagen dieser Art immer sehr aufwendig und arbeitsintensiv ist.

Mit der laufenden Vernickelungsanlage und der neuen Zinngalvanik, die 2018 den Hallenumbau belegen wird, erreichen wir eine Verdopplung unserer ursprünglichen Veredelungskapazität. Damit stellen wir sicher, dass STOCKO in diesem Bereich auch in Zukunft über eine kundenorientierte Produktion mit starken Reserven verfügt.

Umbau der alten Logistikhalle bei STOCKO France

Auch im Außenbereich müssen aufwendige Vorarbeiten getätigt werden

Umbau der alten Logistikhalle bei STOCKO France

Zu den umfangreichen Sanierungsarbeiten gehört auch ein neuer Hallenboden

▲ top    |    © 2018 by STOCKO CONTACT